Der Löwenzahn im Frühling

Steckbrief

Zielgruppe: Vorschule/Primarstufe – Gruppengröße 8 – 25 Kinder

Ziel des Moduls: Die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Wir entdecken die Schönheit des Frühlings mit all seiner Vielfalt. Mit offenen Augen und Ohren durch die Natur, so entdecken wir auch die kleinen Tiere und Keimlinge

Bezug zum Rahmenplan:

Zeitrahmen: 2 Stunden

Durchführung

Vorbereitung

Ca. 30 min

Ablaufplan

  1. Treffpunkt an der "Mutter"-Skulptur. Begrüßung und Vorstellung der Mitarbeiterin. Welche Frühlingsboten haben wir bereits gesehen? (5 min)
  2. Erkundung der Wiese. Die Kinder sammeln eigenständig Dinge, die typisch für den Frühling sind und bringen sie zur "Mutter". (10 min)
  3. Geführte Erkundung der Wiese, u.a. mit Vorstellung von Frühblühern (10-15 min)
  4. Einige Frühblüher unter dem Mikroskop (15 min)
  5. Pause
  6. Aufbau der Löwenzahnpflanze und Entwicklung des Löwenzahns (15 min)
  7. Wie der Löwenzahn seinen Namen erhielt (5-10 min)
  8. Bastelangebote, z.B. Löwenzahnblume basteln, Frühlingswiese malen / kleben / gestalten (20 min)
  9. Verabschiedung und Ende

Verknüpfungsmöglichkeiten

Literatur

Ausleihmöglichkeit über die Umweltbibliothek