Die Kartoffel - Wie aus einer Knolle viele werden

Steckbrief

Zielgruppe: Elementar- und Primarstufe, Gruppengröße ca. 8- 25 Kinder

Ziel des Moduls: Die Teilnehmer lernen, woher die Kartoffel kommt, wie sie bei uns angebaut wird und was alles aus ihr gemacht werden kann.

Bezug zum Rahmenplan:

Zeitrahmen: 2-3 Stunden

Durchführung:

Vorbereitung

Zusammenstellen des Moduls, Auslegen der Anschauungsmaterialien, Aufbau des Mikroskops (15 – 30 min)

Ablaufplan

  1. Begrüßung und Vorstellung der Mitarbeiterin. Wir singen das Lied "Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder..." und fragen, was wir alles im Herbst ernten können (5-10 min)
  2. Die Kartoffel wird vorgestellt (verschiedene Sorten, auch farbige). Was kann man alles aus Kartoffeln machen? (10 min)
  3. Wer weiß, wo die Kartoffel herkommt? Zur Geschichte der Kartoffel (altersdifferenziert gestaffelt, 10 min)
  4. Entwicklung / Wachstum der Kartoffel (anhand von Kärtchen, 15 min)
  5. Pause
  6. Aufbau einer Kartoffelpflanze: Die Kinder setzen vorgefertigte Teile auf Papier zu einer Pflanze zusammen (10-15 min)
  7. Experimente mit der Kartoffel, z.B. schwimmt eine Kartoffel, wie sieht sie unter der Lupe bzw. unter dem Mikroskop aus,... (20-25 min)
  8. Abschluss und Verabschiedung

Verknüpfungsmöglichkeiten

Literatur und Kontakte

Umweltbibliothek