Die Baumkiste „Mein Freund, der Baum“

Das handgemalte Bild zeigt einen großen Baum, unter dem ein Mensch ruht.Bäume begegnen uns überall, auf dem Weg zum Kindergarten, auf dem Spielplatz, im Garten oder Parkanlagen. Sie erfreuen die Seele. Sie spenden im Sommer Schatten und schenken uns im Herbst ihre Früchte und bunten Blätter... Den besten und unmittelbarsten Zugang zu den Bäumen finden Kinder draußen in der Natur.

Unsere Umweltkiste will das unterstützen und Ihnen dabei helfen, Bäume weiter zu erforschen. Wie alt ist ein Baum? Was kann man in einen Baum hören? Sieht alles Holz gleich aus? Welche Früchte wachsen auf Bäumen?

Neben diesen Entdeckungen bietet die Umweltkiste auch diverses Material zum Basteln und Spielen, so dass Sie Ihr „Baumprojekt“ auch bei schlechtem Wetter im Haus fortsetzen können.

Anhand von Steckbriefen (mit Mustern von Blatt, Blüte, Frucht und Samen) lernen die Kinder verschiedene einheimische Baumarten kennen. Sie können sich selbst ein kleines Baumbuch zusammenstellen, dafür sind Kopiervorlagen in der Kiste.

Mit Malvorlagen und Bastelanleitungen können sich die Kinder kreativ mit der Thematik auseinander setzen und die Verschiedenartigkeit der Bäume kennen lernen.

Das Bild zeigt eine runde Holzscheibe, darauf ein handgemalter Baum, umgeben von diversen Früchten. Einige dieser Früchte sind mit an den Rand der Holzscheibe gesteckten Wäscheklammern markiert.Themen und Materialien

Diese Umweltkiste für Sie?!

Sie möchten die Umweltkiste "Mein Freund, der Baum" nutzen?

Bitte informieren Sie sich über diese Optionen unter www.umweltschulen.de/umweltkisten/

Urheberschaft

Die Umweltkiste "Mein Freund, der Baum" ist ein Produkt des Umweltbüro Nord e.V. Sie wurde von Sabine Langner erarbeitet und von Katja Ch. Bielstein gestaltet.