Die AbfallkisteMr. Müll“

Das Foto zeigt eine Handpuppe von Oskar aus der Sesamstraße.Guten Tag!
Mein Name ist Oskar.
Ihr kennt mich bestimmt aus der Sesamstraße im Fernsehen.
Wie ihr wisst, ist mein Lieblingsplatz die Mülltonne,
aber da ich gerne bei Euch sein möchte,
bin ich in die Müllkiste umgezogen.
Ich möchte gerne mit Euch:
spannende Dinge über Müll und Abfall erfahren,
verschiedene Recyclingprodukte entdecken,
Memo, Domino und Würfeln spielen,
mit Papier basteln und Papier herstellen
und vielleicht nehmt ihr mich ja mit auf eure
Erkundungsgänge.
Ich möchte Euch gerne mitnehmen
und euch einige meiner Entdeckungen zeigen.
Dazu habe ich Euch viele Dinge in der Kiste mitgebracht.
Wie es losgehen soll, könnt Ihr mit der
Gedankenkarte festlegen.
Ich hoffe, wir werden viel Spaß miteinander haben
und ich freue mich auf die Aktionen.

Das Thema Müll ist nach Einführung des „Grünen Punktes“ ein wenig aus dem Blickfeld der Umweltbildung geraten. Dennoch erzeugen wir noch immer gewaltige Mengen an Verpackungsmüll, das Thema ist keineswegs "erledigt". Immer noch werden wertvolle Ressourcen für fragwürdige Produkte verbraucht (Erdöl für die Plastikherstellung z.B. für aufwändige Folienverpackungen, Bäume zur Papierherstellung für Werbeprospekte, die keiner liest). - Daher haben wir das Thema "Müll" für den Kindergarten und die Grundschule wieder aufgefrischt...

Themen und Materialien

Diese Umweltkiste für Sie?!

Sie möchten die Umweltkiste "Mr. Müll" nutzen?

Bitte informieren Sie sich über diese Optionen unter www.umweltschulen.de/umweltkisten/

Urheberschaft

Die Umweltkiste "Mr. Müll" ist ein Produkt des Umweltbüro Nord e.V. Sie wurde von Sabine Langner erarbeitet und von Katja Ch. Bielstein gestaltet.